Donnerstag, 3. August 2017

Kinderbücher rund um Schwangerschaft und Babys

Das Käferle freut sich schon sehr auf das Geschwisterchen und ist sehr interessiert an meinem Kugelbauch und dem Bauchzwerg. Es kam in den letzten Monaten immer wieder die Frage nach der Größe des Babys auf. Da ihr Längenmaße bzw Gewichtsmaße noch nicht viel sagen, habe ich die Größe des Babys im jeweiligen Schwangerschaftsverlauf  mit Früchten beschrieben (zb das Baby ist jetzt so groß wie eine Birne). Sie konnte sich das dann gut vorstellen.
Fasziniert ist sie auch von der Tatsache, dass das Baby in meinem Bauch bereits Urin ausscheidet (Lulu macht), hihi...
Zur Zeit macht das Käferle gerne Yoga und Turnübungen mit ihrer Tante und es gefällt ihr sehr, wenn ich erzähle, dass das Baby Purzelbäume schlägt (nun natürlich nicht mehr, da der Platz schon zu knapp ist) oder einen Kopfstand macht. Zum Glück liegt der Bauchzwerg bereits mit dem Kopf nach unten, sodass nichts gegen eine natürliche Geburt spricht.
Dass das Baby unsere Stimmen bereits wahrnehmen kann findet das Käferle auch toll und sie streichelt oft meinen Bauch, spricht mit dem Baby und versucht es von außen zu "sehen". Ich muss gestehen, dass ich diese Momente sehr genieße und überhaupt ihre Vorfreude aufs Geschwisterchen.

Die Bücher rund um das Thema Schwangerschaft und Baby haben wir nicht extra angeschafft, sondern sie sind im Laufe der Zeit zu uns gestoßen.



Wir sind jetzt vier
Dieses Buch bekamen wir von einer Nachbarin geschenkt, die wusste dass wir uns noch ein weiteres Kind wünschen. Es handelt von Moritz, der eine kleine Schwester namens Marlene bekommt. Beschrieben wird die Zeit bevor Marlene zur Welt kommt (Ultraschalluntersuchung, Einräumen der Wickelkommode) und die erste Zeit mit dem kleinen Geschwisterchen. Das Buch ist sehr schön illustriert und das Käferle hat es im Laufe der Zeit immer wieder gerne angesehen.


Ich will auch Geschwister haben
Dieser Klassiker von Astrid Lindgren ist besonders beliebt beim Käferle, aber auch bei mir. Die Eifersucht aufs kleine Geschwisterchen wird thematisiert und  am Ende bemerkt Peter, warum es dennoch toll ist, Geschwister zu haben.

Unser Baby (Wieso, Weshalb, Warum)
Hier wird sachlich auf das Thema Schwangerschaft und Baby eingegangen und viele Details werden beschrieben (Zwillingsschwangerschaft, Nabelschnur usw). Es wird gezeigt, was man so zur Babypflege benötigt. Ein sehr informatives Buch...

Wenn ihr noch weitere Bücher zum Thema empfehlen könnt, freuen wir uns sehr...

PS: Der Beitrag ist nicht gesponsert, die Bücher gefallen uns einfach nur gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen