Sonntag, 13. August 2017

12 von 12 im August

Ich nehme euch heute mit 12 Bildern mit durch meinen etwas unspektakulären Tag.
Das Käferle ließ mich heute lange schlafen und so starteten wir gut ausgeruht in diesen Samstag.
Nach dem Zähneputzen und Ankleiden machten wir uns auf den Weg zum gemeinsamen Frühstück mit den Mädels vom Kanga und ihren Kindern.
Ich war erst einmal zum Schnuppern mit einer Freundin dort und es hat mir wirklich gut gefallen, sodass ich vermutlich im Oktober in den laufenden Kurs einsteigen werde.
Wir spazierten gemeinsam mit besagter Freundin und ihrem Sohn zum Treffpunkt.



Für mich gab es unter anderem einen großen koffeinfreien Latte Macchiato - hmm lecker!!!

 
Die anderen Kinder durften im Meerjungfrauen- Malbuch vom Käferle malen...
 

 
und wir durften uns ein Buch angucken. Das Käferle liebt ja Bücher und Geschichten, die sie noch nicht kennt.

 
Nach dem netten Treffen und einem kleinen Einkauf spazierten wir wieder zu unserem Auto zurück und fuhren nach Hause, um das Mittagessen zu kochen. Es gab Putenbrustfilet mit Gemüse.

 
Mahlzeit!!!

 
Den Nachmittag verbrachten wir zu Hause. Das Käferle genießt das meist sehr, wenn sie einfach nur in Ruhe mit uns zu Hause spielen kann. Besonders beliebt ist aktuell ihre Schaukel, da sie so vielseitig einsetzbar ist, hihi...


 

Die "Spielhöhle" nutzt sie nicht so oft, aber sie dient auch als Regal für Spielsachen und angebotene Materialien.
 

 
Die Schleichtiere wurden aufgestellt und versorgt ...

 
 
und die Puppen auf dem großen Marienkäfer durch das Zimmer kutschiert. Ich finde es ja immer wieder interessant, auf welche Ideen Kinder beim freien Spielen kommen.



Anschließend wurde noch ein Marillenkuchen gebacken und natürlich gekostet. Wir können irgendwie nie warten bis der Kuchen ausgekühlt ist, haha...

 
 
Am Abend haben wir dann noch die Fotos vom Babybauchshooting angeschaut und ich finde auf diesem Bild kommt meine Kugel besonders gut zur Geltung oder mit anderen Worten- hier schaue ich besonders dick aus...
 
Nicht mehr ganz 4 Wochen, dann darf ich unser zweites Wunder in den Armen halten!!!!!
 



Berichte von anderen BloggerInnen vom 12.August könnt ihr bei Draußen nur Kännchen nachlesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen