Sonntag, 17. Juli 2016

Trainers aus Stoff Spezial - Teil 1

Ungefähr Anfang Juni wurde unser Käferle ganz unerwartet trocken. Vor allem in der Nacht ist sie zuverlässig und ohne einen einzigen "Unfall" trocken und trägt natürlich keine Windel mehr, sondern nur eine Unterhose. Tagsüber ging zu Beginn des Trockenwerdens auch kaum etwas daneben. Nach einigen Wochen ließ das Interesse fürs Töpfchen plötzlich nach und sie sagte es nicht mehr, wenn sie musste und selbst wenn sie gefragt wurde, sagte sie: "Nein, ich muss nicht." Diese Phase hält nach wie vor an und ich muss nun ihre Körpersignale richtig deuten und sie rechtzeitig aufs Töpfchen setzen.
Zur Zeit bin ich also sehr froh, dass wir einige Trainerhosen aus Stoff angeschafft haben, denn vor allem für unterwegs sind sie sehr nützlich, wenn sie nicht zuverlässig Bescheid gibt, wenn sie mal muss.

Bevor ich euch nun unsere Trainers näher vorstelle, möchte ich einige grundsätzliche Fragen beantworten.

Was sind Trainers überhaupt?
Trainerhosen aus Stoff sind sozusagen saugende Unterhosen (häufig mit Nässeschutz), die sich einfach hoch- und runterziehen lassen und einen Pipiunfall auffangen. Sie sind besonders für die Phase des Trockenwerdens nützlich.

Welche Systeme gibt es?
Es gibt Trainers mit Pocketfunktion, AIO, SIO, Trainers mit Laschen,...

Aus welchen Materialien bestehen Trainerhosen?
Oft verfügen Trainerhosen über einen Nässeschutz aus PUL Stoff und einer saugenden Schicht (zb Mikrofaser, Bambusviskose, Baumwolle). Es gibt auch Trainerhosen, die außen aus Wolle bestehen und zusätzlich innen ein Saugmaterial eingearbeitet haben.

Trainers- Steckbriefe

- Imse Vimse:
Die Trainers von Imse Vimse sind aus einem sehr angenehmen Material und schauen wie dickere Unterhosen aus. Sie halten einem Pipiunfall stand und lassen sich auch einfach hoch- und runterziehen. Die Trocknungszeit ist leider relativ lang.

- Tots Bots:
Die Trainerhosen haben seitlich einen flexiblen Stoff (ähnlich einem Gummizug)
vernäht, wodurch sich die Trainerhose in der Weite gut an den Körper des Kindes anpasst. Die Trainerhosen punkten mit einer sehr kurzen Trocknungszeit und sind rasch wieder einsatzbereit. Die Trainers von Tots Bots bestehen aus PUL und Mikrofaser.

- Kissaluvs:
Die Trainers haben eine Tasche, in welche Saugmaterial eingebracht werden kann. Eine kleine Einlage ist dabei, aber man kann bei Bedarf mehr einlegen. Diese Trainerhose wirkt dadurch fast wie eine schlanke Pocketwindel, aber man kann sie hoch- und runterziehen und sie hält einen Pipiunfall ebenfalls ausgezeichnet. Die Kissaluv trocknet sehr rasch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen