Freitag, 3. Juni 2016

Testbericht Tots Bots Bamboozle Stretch XL


Schön, dass ihr vorbeischaut!
Ich möchte euch die Tots Bots Bamboozle Stretch XL näher vorstellen. Diese wurde uns von Melanie vom Shop Modys zum Testen zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür!!!


Unser Käferle wiegt aktuell ungefähr 13,7 kg und viele unserer One Size Höschenwindeln passen zwar noch, aber stoßen gewichtstechnisch schon an die Obergrenze. Da ich nicht sagen kann wie lange unsere Tochter in der Nacht noch eine Windel brauchen wird, überlege ich immer wieder XL Höschenwindeln anzuschaffen.
Die Bamboozle XL ist verlockend, da sie bis 20 kg passt und die Flügel sehr dehnbar sind. Sie ist unglaublich weich und anschmiegsam, da sie aus einem niedrigflorigem Viskosefrotte besteht und wird noch eine ganze Weile passen. Es gibt sie zwar nur im naturfarbenen Design, aber dafür ist die Passform sehr gut. Geliefert wird sie mit einer kurzen Einlage, die mit zwei Snaps an der Innenseite der Höschenwindel fixiert wird und zwar im vorderen Bereich. Die Rückseite der Druckknöpfe kommt aber direkt am Körper zu liegen.

Innenseite der Windel plus kurzer Einlage



Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Stoffwindelart: Höschenwindel
Verschluss: Klettverschluss
Größen: Mehrgrößenwindel; XL 8- 20 kg (= Größe 3)
Material: 80 % Viskose (aus Bambuszellfasern), 20 % Polyester, innenliegender Saugkern aus 100 % Polyester; ÖKO TEX 100 - Klasse 1 zertifiziert
Pflege: maschinenwaschbar bis 60 Grad, keinen Weichspüler oder Waschmittel mit Enzymen verwenden, auch kein Bleichmittel; ist für den Trockner geeignet
Designs: nur naturfarben
Produziert in: Schottland (GB)
Preis: ca 20 Euro

Passform:
Wie bereits erwähnt kann die Windel durch Druckknöpfe verkleinert werden und erlaubt drei verschiedene Größeneinstellungen. 

kleinste und größte Einstellung im Vergleich


Geschlossen wird sie mit einem Klettverschluss, die Klettbänder sind eher breit gehalten. Es gibt einen Gegenklett, der verhindert dass das Klettband sich beim Waschen in anderen Wäschestücken verfängt. Ein Überkletten bei sehr schlanken Kindern ist auch möglich.

Klettverschluss

Überkletten ist möglich

Durch die dehnbaren Flügel ist sie in der Weiteneinstellung sehr flexibel. Die XL Variante ist um ungefähr 5 cm länger als die Bamboozle in Größe 2 und auch deutlich breiter. Da es nicht besonders viel Auswahl an XL Windeln gibt, ist diese Höschenwindel eine wirklich gute Option für größere und schwerere Wickelkinder. Die Windel passt unserer Tochter mit ihren 13,7kg auf der mittleren Einstellung (also L) hervorragend. Die Beinbündchen sollten am Oberschenkel anliegen ohne einzuschnüren, die stretchigen Flügel erlauben eine genaue Anpassung an die jeweilige Statur des Wickelkindes in der Weite.
Die Windel verfügt über die so genannte ActivFlex Technologie für einen perfekten 
Sitz, was bedeutet, dass sie sehr elastisch ist und sich dem Körper optimal anpasst. Die Gummis an den Beinen sind unauffällig in den Stoff eingenäht, wodurch die Windel an den Beinen sehr komfortabel sitzt.

Beinbündchen

Beinbündchen


Windelpo:
Ich möchte es so formulieren: Die Größe des Windelpos ist Höwi- Size. Es gibt bestimmt Windeln, die ein schlankeres Paket machen, aber auch welche, die ein dickeres Paket machen. Jedenfalls macht sie einen hübschen Stoffy- Po....



Aussehen: 
Bisher hat sie noch keine sichtbaren Abnutzungserscheinungen. Wir waschen bei 60 Grad und verwenden das Baukastensystem von Sonett. Trotz harten Wassers ist die Höschenwindel noch immer kuschelig weich.

Saugkraft:
Diese enorm kuschelige Höschenwindel für Kleinkinder ist gut für den Einsatz als Nachtwindel geeignet, da sie wegen des Saugkernes aus Mikrofaser sehr saugfähig ist. Die Einlage kann gefaltet werden, so erhält man ein größeres Saugvolumen, da wo man es benötigt. Bei Buben ist das in der Regel im vorderen Bereich und bei Mädchen in der Mitte. Die Bamboozle Stretch ist eine eher dünne Höschenwindel, die noch ausreichend Platz für eine zusätzliche Saugeinlage bietet, die man zb obenauf legen kann. Ich würde hier eher eine Bambuseinlage empfehlen anstatt einer Hanfeinlage, da Hanf ein langsam saugendes Material ist und eher als unterste Schicht geeignet. Es spricht aber nichts dagegen eine Hanfeinlage zwischen Höschenwindel und Überhose zu platzieren.
Als Nässeschutz benötigt die Bamboozle Stretch XL wie jede andere Höschenwindel eine Überhose (aus Wolle oder PUL zum Beispiel).

Trocknungszeit:
Die Windel braucht relativ lange, um zu trocknen, da sie doch zu einem Großteil aus Naturfasern besteht.


Anfängertauglichkeit:
Die Tots Bots Bamboozle Stretch ist nicht besonders schwierig in der Handhabung. Beim Einknöpfen der Saugeinlage kann man im Prinzip nichts falsch machen und angelegt wird sie wie eine Wegwerfwindel. Lediglich die richtige Größeneinstellung sollte gewählt werden. An der Vorderseite der Windel gibt es hierzu einige Druckknopfreihen, die drei verschiedene Größeneinstellungen erlauben (M, L, XL). Die Windel passt unserer Tochter mit ihren 13,7kg auf der mittleren Einstellung (also L) hervorragend. Die Beinbündchen sollten am Oberschenkel anliegen ohne einzuschnüren, die stretchigen Flügel erlauben eine genaue Anpassung an die jeweilige Statur des Wickelkindes in der Weite.
Ich würde sagen, dass diese Höschenwindel mit einer kleinen Einschulung für Anfänger durchaus praktikabel ist. 


Design:
In Größe XL ist die Tots Bots Bamboozle Stretch ausschließlich in der naturfarbenen Ausführung erhältlich. Die Größen 1 und 2 gibt es auch in bunt gestreiften Varianten.

Mein Fazit:
Nicht so gut gefällt mir, dass die Rückseite der Druckknöpfe, mit denen die Saugeinlage eingeknöpft wird, an den Babykörper kommt, wenn man die Saugeinlage nicht faltet oder keine weitere Einlage darüber legt.
Besonders begeistert bin ich vom Materialmix der Bamboozle XL, denn im Vergleich zu unseren anderen Höschenwindeln ist sie viel weicher geblieben nach einigen Wäschen (wir haben äußerst hartes Wasser). Die elastischen Flügel sind sehr praktisch, da ich die Windel leicht um den Bauch meiner Tochter bekomme und verschließen kann. Bei unseren One Size Höschenwindeln brauche ich Snapabdeckungen, damit die Snaps nicht am Körper meiner Tochter zu liegen kommen. Für große und schwere Wickelkinder ist die Tots Bots Bamboozle Stretch XL sehr sehr empfehlenswert. 
Sie wurde übrigens bereits das fünfte Jahr in Folge mit dem Mother and Baby Award in Gold ausgezeichnet.


Weitere Testberichte:


Kommentare:

  1. Liebe Gertraud!
    Da hast du wieder einen tollen Testbericht geschrieben! Den Shop kannte ich noch gar nicht - da werde ich gleich mal Schmökern *hihi*
    Liebe Grüße,
    Ricarda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-) Dieser Testbericht hat mir auch besonders viel Freude bereitet!!!
      Glg

      Löschen
  2. If you need your ex-girlfriend or ex-boyfriend to come crawling back to you on their knees (no matter why you broke up) you need to watch this video
    right away...

    (VIDEO) Want your ex CRAWLING back to you...?

    AntwortenLöschen