Dienstag, 22. März 2016

Blick ins Regal - 26 Monate

Im Spielregal unserer Tochter hat es in letzter Zeit wieder Veränderungen gegeben. Da sie viele Angebote nicht mehr interessiert haben, habe ich auf einigen Kinderflohmärkten nach passenden Spielen für unser Käferle Ausschau gehalten. Nun haben etwas schwierigere Puzzles zum Beispiel ihren Platz im Regal gefunden, wobei ich schnell festgestellt habe, dass auch diese keine Herausforderung mehr für sie sind.


1. Malkasten: 
Das Malen mit Wasserfarben macht ihr große Freude. Meist malt sie auf großformatigen Papier, wir nutzen eine Papierrolle, die dann auf ihrem Tischchen ausgerollt wird und diesen komplett bedeckt.
2.+9. Musikalische Bilderbücher mit CD:
Die musikalischen Bilderbücher und die klassische Musik faszinieren das Käferle nach wie vor. Ich habe die Buchreihe hier kurz vorgestellt. Seitdem sie ein kurzes Video vom Tanz der Frösche gezeigt bekommen hat, liebt sie Schwanensee besonders und tänzelt wie eine Ballerina zur Musik. 
3. Domino aus Holz: Seit Kurzem legt unsere Tochter Gegenstände nebeneinander auf und baut mit ihren Bausteinen nicht mehr ausschließlich Türme. Sie reiht die Dominosteine gerne aneinander (natürlich nicht immer in der richtigen Reihenfolge).
4. + 6. Puzzles von Ravensburger: Die Puzzles sind wirklich großartig, aber leider keine Herausforderung mehr. Ich werde daher in nächster Zeit nach einem ansprechenden mehrteiligen Puzzle suchen.
5. Holzperlen zum Auffädeln: Fädeln ist gerade sehr beliebt bei unserer Tochter. Meistens möchte sie ein Armband aus den aufgefädelten Holzperlen machen.
7. Hammerspiel: Das Hammerspiel ist ein Spieleklassiker und wird gerne bespielt. Es besteht aus einer Korkplatte, einem kleinen Holzhammer, kleinen Nägeln und bunten Formen mit Löchern, die auf die Platte genagelt werden können. Das Käferle steckt gerne Reißnägel in die Korkplatte, vermutlich weil sie das von unserer Pinnwand kennt.
8. Lustige Formen: Unsere Tochter interessiert sich für die Namen der Formen und legt diese gerne auf die Vorlagen auf. Ein Spiel dieser Art könnte man auch ganz einfach selber basteln.

Welche Spiele sind bei euren Kindern zur Zeit sehr beliebt?

Kommentare:

  1. Liebe Gertraud!
    Eine schöne Auswahl habt ihr da! Wir haben auch das Problem, dass alle Puzzles schon wieder zu leicht sind.. Leider hatte ich noch keine Zeit, dass ich nach was Schwierigerem suche - sag bitte Bescheid, wenn du was Tolles findest ;-)
    Liebe Grüße,
    Ricarda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ricarda!
      Danke :-) Ich geb dir gerne Bescheid, wenn ich etwas Tolles finde!!!!
      Glg Gertraud

      Löschen