Montag, 10. August 2015

Sortierübung nach Farben (Montessori)

In letzter Zeit dreht sich bei uns zu Hause alles um die Welt der Farben. Das Käferle spricht mit 18 Monaten folgende Farbwörter sehr deutlich: rot, blau, weiß, rosa, lila, orange, gelb, grün, braun und schwarz. Sie benennt die Farben auch meist richtig.
Bisher habe ich ihr keine Übungen zu dem Thema angeboten. Sie wollte immer wissen, welche Farbe dieser oder jener Gegenstand hat, also habe ich die Farben benannt und immer dazu gesagt (zb: Das ist ein rotes Auto). Besonders gerne mochte sie in den letzten Wochen das Lied Grün, Grün, grün, sind alle meine Kleider, das ich häufig für sie gesungen habe.
Daher habe ich eine erste Sortierübung nach Farben für sie vorbereitet, die sie ohne jede Schwierigkeit gemeistert hat.
Zu Beginn bekam sie rote und gelbe Kugeln zum Sortieren, ich habe mich bewusst auf zwei Farben beschränkt, später habe ich die Übung auf drei Farben ausgeweitet.


Benötigtes Material:

  • Farbige Gegenstände, die sortiert werden sollen (Kugeln, Knöpfe, Wäscheklammern, Legosteine,...) und ein Behältnis dafür
  • Je 1 A4 Bogen Buntpapier in den jeweiligen Farben 
Aus dem Buntpapier werden die Schachteln gefaltet, in die sortiert wird ((Faltanleitung). Wer keine Schachteln falten möchte, der kann die Buntpapierbögen einfach hinlegen und die Gegenstände darauf richtig auflegen.

Ich habe mich rechts neben das Käferle gesetzt und die Sortierübung vorgezeigt, indem ich jeweils eine rote und eine gelbe Kugel in die passende Schachtel gelegt habe.









Und hier die Übung zum Sortieren mit drei Farben, leider hatte ich keinen Buntpapierbogen in exakt dem gleichen Blauton...

© Kleine Mami


Kommentare:

  1. Danke für die einfache und schöne Idee! Bei unseremKüstenjungen sind Farben auch hochaktuell, wir werden das mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße, Küstenmami

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Küstenmami!
      Gerne :-) Ich wünsche euch viel Freude beim Ausprobieren!!! Das Falten geht auch ganz flott...
      Liebe Grüße,
      Gertraud

      Löschen
  2. Danke für die Anregung. Aktionstabletts mit Sortierübungen machen wir zwar öfter mal, aber auf Idee, die passenden Körbchen dazu zu falten, bin ich noch nicht gekommen. Das werden wir mal nachmachen.

    Liebe Grüße,
    NurTina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!
      Es freut mich sehr, dass du die Idee auch umsetzen willst :)
      Viel Spaß beim Falten und Sortieren!!!!
      Herzliche Grüße,
      Gertraud

      Löschen
  3. Hallo Gertraud!
    Es ist unglaublich, wie viele Farben dein Käferle schon kennt! Die Idee mit den kleinen, selbst gefalteten Schachteln finde ich toll - das werden wir auf alle Fälle aufgreifen, wenn wir dann mit Sortierübungen starten ;-)
    Sonnige Grüße,
    Ricarda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ricarda!
      Ja wir haben hier eine kleine lebhafte Plaudertasche, dafür lässt sie sich in der Grobmotorik Zeit. Gut, dass die Kinder und Menschen nicht alle "gleich" sind. Viel Vergnügen beim Falten und Sortieren!
      Sonnige Grüße zurück :)

      Löschen