Sonntag, 30. August 2015

Malspaß in der Badewanne


Wer seinem Kind ein ganz besonderes Ganzkörper- Malerlebnis ermöglichen möchte, der mischt am besten Fingerfarben und lässt das Kind damit die Badewanne verschönern!


Ich hatte noch blaue, gelbe und grüne Lebensmittelfarbe zu Hause, die ich für die Herstellung der Fingermalfarben verwendet habe. Neben den Lebensmittelfarben benötigt man noch Wasser und Mehl. In 100 ml kaltes Wasser 4 - 5 Esslöffel Mehl einrühren und Lebensmittelfarbe beigeben bis die gewünschte Farbintensität erreicht ist. Die Fingermalfarben sind gut verschlossen für etwa 2 Wochen im Kühlschrank haltbar.


Anfangs hat das Käferle die Farben mit dem Löffel in der Badewanne verteilt.


Anschließend wurde die Farbe mit Händen und Füßen verwischt.



Zwischendurch erregte der Badewannenstöpsel ihre Aufmerksamkeit. 




© Kleine Mami


Dann schüttete sie die Fingermalfarben in die Badewanne. Auf jeden Fall war es ein großer Spaß, bei dem das Farberlebnis im Mittelpunkt stand und kein Endprodukt. Schließlich hieß es: Wasser marsch und die Farben wurden fortgespült!

Kommentare:

  1. Wie lustig!! Das würd ich selber gern mal machen *hihi*
    Glg Ricarda

    AntwortenLöschen
  2. Rate mal, wer mit in der Badewanne saß ;-)
    Lg Gertraud

    AntwortenLöschen