Samstag, 22. August 2015

DIY - Backmischungen im Glas

Wer kennt das nicht? Man ist wo eingeladen und weiß nicht, was man mitbringen soll. Wenn ihr auf der Suche nach einer Alternative für Blumen seid, dann habe ich das perfekte Mitbringsel für euch, denn es eignet sich sowohl für die beste Freundin als auch für die Schwiegermutter! 
Man nimmt ein schönes großes Glas und zaubert eine Backmischung hinein! Im Prinzip kann dafür jedes beliebige Backrezept verwendet werden. Die trockenen Zutaten werden schichtweise ins Glas gefüllt und dann muss nur noch die Anleitung fürs Backen ergänzt werden und die zusätzlichen "nassen" Zutaten aufgelistet werden.
Ich habe eine Schoko- Nuss - Cookies Backmischung und eine Vollkornbrot- Backmischung in die Gläser gezaubert. Fürs Vollkornbrot habe ich einfach 2 Gläser genommen, da ich kein 1 Liter Glas zur Hand hatte.


Inspirieren habe ich mich hierfür von diesen beiden Rezepten lassen (Schoko- Nuss- Cookies und Vollkornbrot).

Schoko- Nuss- Cookies

Zutaten:
150g Mehl
100g gemahlene Haselnüsse
2 EL Kakaopulver
75g Birkenzucker
50g Rohrzucker
1 Prise Salz
Mandelblättchen zum Auffüllen (ca 50 g)



Birkenzucker (Xylit) verwende ich sehr gerne fürs Backen, weil es insulinunabhängig verstoffwechselt wird, eine zahnpflegende Wirkung hat (Inhaltsstoff mancher Kinderzahncremes zur Kariesprophylaxe), weniger Kalorien als herkömmlicher Zucker hat und 1:1 wie Zucker verwendet werden kann. In zu großen Mengen wirkt er allerdings abführend!



Und:
100g weiche Butter
1 Ei
2 EL Schlagobers

So wird es gemacht:
Herd vorheizen.
Ei, Schlagobers und weiche Butter miteinander verrühren.
Die Backmischung zugeben und mit dem Handmixer gut durchkneten.
Teig für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
Cookies formen und bei 170 ° C für 20 - 25 min backen.
Guten Appetit!

Das Rezept fürs Vollkornbrot habe ich nicht verändert, aber vielleicht werde ich noch verschiedene Varianten testen.

Vollkornbrot

Zutaten:
300g Weizenmehl
100g Dinkelmehl
100g Haferflocken
100g geriebene Haselnüsse (grob)
2 TL Salz
50g Sesam
50g Mohn


Und:
1 Packung Trockenhefe
2 EL Apfelessig
500 ml lauwarmes Wasser

So wird es gemacht:
Die trockenen Zutaten der Backmischung vermengen, Hefe, Wasser und Essig einrühren.
Teig in eine Kastenform geben und im nicht vorgeheizten Backofen bei 180 ° C Umluft 60 - 70 min backen.
Für eine knusprige Kruste noch eine Schale Wasser mit in den Ofen stellen.
Guten Appetit!

Wer tolle Brotbackmischungen im Glas kaufen möchte, wird übrigens hier fündig.

Kommentare:

  1. Liebe Gertraud!
    Eine echt tolle Idee! So etwas möchte ich bei nächster Gelegenheit auch mitbringen ;-)
    Und ich verwende Xylit auch sehr gerne - nur der Tigerpapa meint, es schmeckt anders.. Aber wenn er nicht weiß, dass ich es verwendet habe, war es noch nie Thema *haha* Der Kopf isst halt doch mit :)
    Glg Ricarda

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Schwesterherz,
    Danke nochmals für dein Geburtstagsgeschenk.
    Probiere gerade deine Backmischung-Cookies aus...Feedback gibt's später ;)
    Bussis Ingrid

    AntwortenLöschen