Mittwoch, 20. Mai 2015

Blick ins Regal - 15/16 Monate

Es gibt immer wieder Phasen, in denen die Dinge im Regal fürs Käferle kaum interessant sind. Das Käferle ist so gerne draußen in der Natur, füttert Tiere, gießt Blumen und erkundet ihre Umgebung, dass ihre Spielsachen und Materialien meist nur abends oder bei sehr regnerischem Wetter beachtet werden. Was sich bei uns gerade so tut, könnt ihr hier im letzten Beitrag nachlesen.
Dennoch hat sich in den letzten Wochen im Regal Einiges geändert und ich möchte euch die Neuheiten in gewohnter Form präsentieren.

© Kleine Mami
  1. Aqua Doodle: Das Spiel Aqua Doodle gibt es hier zu kaufen. Es ist für erste Malversuche besonders gut geeignet. Im Spiel enthalten sind eine Malfläche und ein Stift, den man mit Wasser befüllen muss und der bei Kontakt mit der Malfläche eine blaue Spur hinterlässt. Das Gemalte verschwindet nach dem Trocknen von selbst. Gemalt kann nur auf der Malfläche werden, man muss keine Angst vor bemalten Wänden haben. Das Käferle fand lange das Mädchen auf der Verpackung faszinierender als das Malen. Mittlerweile kritzelt sie gerne auf die Malfläche und führt den Stift schon recht geschickt.
  2. Wimmelbücher: Wimmelbücher erfreuen sich bei uns gerade großer Beliebtheit. Es gibt so viel zu entdecken und zu zeigen. Außerdem lassen sich unendlich viele kleine Geschichten dazu erzählen. Das Wimmelbuch über unsere Hauptstadt Wien, das ich beim Hofer entdeckt habe, gefällt unserer Kleinen besonders gut, aber auch Wimmelbücher von Ali Mitgutsch




    3. Formenpuzzle: Das Formenpuzzle ist aus Holz und durch die großen Holzgriffe sind die Teile gut zu greifen. 


    4. Bausteine: Die Bausteine sind vor allem in Kombination mit dem Papa interessant. Lange baute der Papa Türme, die das Käferle umschmiss, aber nun versucht sie es manchmal selbst. Rekord ist ein wackeliger Turm aus fünf Bausteinen.
    5. Matador baby - architect: Auch so ein Vater - Tochter Spiel bei uns. Zur Zeit spielt noch der Papa damit, wird aber neugierig beäugt bzw es wird "geholfen".


    6. Kreisel: Das Käferle liebt es, den sich drehenden Kreisel zu fangen.
    7. Glocken: Mit diesen Glocken musiziert unsere Kleine gerne. Das Set enthält alle Töne der C-Dur Tonleiter.
    8. Waldtiere  aus Holz: Das Käferle ist gerne in der Natur, auch im Wald. Wir sammeln oft schöne Zapfen, Äste und Steine zum Spielen. Die Waldtiere und Naturmaterialien werden häufig bespielt, meist werden die Tiere gefüttert.
    9. Motorikschleife: Die Motorikschleife bekamen wir bereits vor der Geburt unserer Tochter geschenkt. Es war interessant zu sehen wie das Käferle im Laufe der Zeit feinmotorisch immer geschickter wurde. Sie beherrscht das Spiel schon sehr gut und übt fleißig.

    Womit haben sich eure Kinder in dem Alter beschäftigt?

1 Kommentar:

  1. Hallo Gertraud - ich nochmal :)
    Ich musste jetzt einfach mal eure "Blick ins Regal" - Kategorie durchstöbern und ich hätte eine Frage *hihi*
    Aqua Doodle, Baby Martador und die Glocken - spielt euer Käferle gerne und nach wie vor damit? (Du kennst ja bereits mein Spielzeugauswahlentscheidungsproblem ;-) )
    Danke schon mal, glg Ricarda

    AntwortenLöschen