Sonntag, 26. April 2015

Unser Wochenende in Bildern (KW 17) - Gartenarbeit, Dorffest und Spielplatz

Am Samstag sind wir endlich richtig ins Gartenjahr gestartet. Die Erdäpfel wurden bereits unter der Woche gelegt und am Samstag folgten Kohlpflanzen wie Kohlrabi.





Außerdem setzten wir Salatpflanzen, die das Käferle gleich verkosten wollte. Sie isst gerne grünen Salat mit Kürbiskernöl beziehungsweise schleckt sie es herunter.



Wir haben einen gemeinschaftlichen Gemüsegarten/ Kartoffelacker, der sich bei meinen Eltern am Biobauernhof befindet.



Freunde der Familie bauen ebenfalls mit an. Für uns ist das sehr praktisch, denn wir lieben zwar die Gartenarbeit, aber wenn wir einmal keine Zeit zum Gießen haben, dann übernimmt das jemand für uns, umgekehrt natürlich auch. Jungpflanzen, teilweise Obst- und Gemüse und andere Bio- Produkte beziehen wir von einem Familienbetrieb aus der Steiermark beziehungsweise vom biofiedler. Der Käferpapa war dann noch mit Brennholz machen beschäftigt und wir haben uns in der Zwischenzeit auf einem karitativen Flohmarkt im Dorf umgesehen. Dort habe ich wieder einmal Kinderbücher kaufen müssen :-)
Den restlichen Teil des Tages vertrieben wir uns am Spielplatz, wo auch Papa viel Spaß beim Rutschen hatte und mit Steckspielen, die das Käferle zur Zeit besonders liebt.

© Kleine Mami



Am Sonntag Vormittag waren wir am Dorffest. Dort gibt es für die Kinder jedes Jahr eine große Hüpfburg.



Dem Käferle gefiel es sehr die Kinder zu beobachten und der Musik der Musikkapelle zu lauschen. Wir flanierten und sahen uns die Stände der Bauern an und die Trachtenausstellung. Schließlich wurde unsere Kleine müde und wir ließen uns unser Mittagessen für zuhause einpacken. Es gab ausnahmsweise Schnitzel mit Kartoffelsalat, denn wir essen nur sehr selten Fleisch. Hier seht ihr den letzten Rest vom Schnitzel to go...


Zum Nachmittagskaffee gab es leckere Buchteln mit einer Nussfüllung.


Außerdem waren wir zur Abwechslung mal wieder mit dem Papa am Spielplatz, wo wir bei schönem Wetter gerne sind. Neben dem Schaukeln und Rutschen, interessiert sich unser Käferle nun zunehmend für den Sandkasten.





Zwischendurch ist Zeit für ein kreatives Steckspiel unserer Tochter mit Gänseblümchen.


Auch hier war sie unlängst lange und intensiv ins Steckspiel versunken:

© Kleine Mami

Der Jahreszeitentisch wurde am Abend noch umgestaltet und sieht nun so aus:



Ganz viel Hausarbeit wartet nun morgen auf mich, aber bei dem schönen Wetter wollten wir einfach viel Zeit im Freien verbringen. 

Das war ein kleiner Einblick in unser Wochenende.
Was war bei euch los?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen