Mittwoch, 4. Februar 2015

Blick ins Regal - 12 Monate

Für einen Montessori Blog ist der Blick ins Regal fast obligatorisch. Daher zeige ich euch nun, womit sich das Käferle zur Zeit gerne beschäftigt und was sich im Regal befindet. Ihr Bereich des Regals umfasst neun Fächer im unteren Bereich. Oben verstaue ich Spiele, Materialien und Bücher, die sie gerade nicht interessieren in Schachteln, sodass sie nicht ablenken. Das große Regal hat der Käferpapa vor einigen Jahren für meine große Büchersammlung angefertigt.
Daher durfte es bleiben und wurde umfunktioniert. Im Regal befinden sich zur Zeit folgende Schätze:



  1. Küchenutensilien: Das Käferle erkundet diese gerne und macht Musik damit. Sie erfreut sich an jedem Ton und Geräusch, das sie erzeugt. 

    © Kleine Mami
    Im Regal befindet sich  dieses Set vom schwedischen Möbelriesen.
  2. Waldorfpuppen: Das Käferle ist bereits eine richtige Puppenmama geworden und das obwohl sie vor einem halben Jahr nur von Traktoren begeistert war. Zur Puppenfamilie gehören Mona (links im Bild) und Lotte, die zum Geburtstag des Käferles zu uns gestoßen ist. Das Käferle umsorgt die Puppen rührend und will sie oft mitnehmen. Als ich kürzlich die Puppenkleidung wusch, bestand sie darauf, dass ich der Puppe eine ihrer Hosen anziehe... sehr rührend. Sie füttert ihre Puppenkinder sehr gerne, da muss ich dann sehr aufpassen, wenn sie mit einer Banane ankommt
  3. Musikinstrumente: Hoch im Kurs steht der Korb mit den Instrumenten und Alles, was Klänge und Töne erzeugt (zB Wäscheständer). Hier noch einmal ihre Instrumente im Überblick: 

4. Brieftasche mit Karten: Als das Käferle vor einiger Zeit meine Brieftasche in die Finger bekam, war sie nicht mehr zu halten. Sie war für eine ganze Weile so in ihr Tun versunken, die Karten herauszuziehen und zu betrachten, dass eine Brieftasche mit Karten für sie im Regal bereit gelegt wurde.



5. Bällekorb: Wir haben im Bällekorb einen Piklerball, einen Jonglierball, einen kleinen Plastikball und einen großen. Gerne spielt das Käferle auch mit einem großen Wasserball.

6. Musikdrehdose: Diese war ein Weihnachtsgeschenk vom Käferpapa und wird zur Zeit häufig bespielt. Das Käferle schafft es bereits recht gut durch das Drehen die Musik erklingen zu lassen.

7. Klangbaum: Der Klangbaum ist Steckspiel, Murmelbahn und Klangspiel in einem Spielzeug vereint. Er ist nicht nur beim Käferle sehr beliebt, sondern wird auch von Erwachsenen regelmäßig bespielt :-) 

8. Fotos anschauen: Ich habe Fotos von Familienmitgliedern und Freunden in einem Bilderhalter zusammengestellt. Das Käferle liebt es die Bilder anzuschauen und darin zu blättern.

9. Steckspiel mit Korken: Das Käferle probiert immer wieder Gegenstände in Öffnungen zu stecken. Daher habe ich mir unter anderem dieses Steckspiel für sie ausgedacht. Sie versucht unermüdlich die Korken durch die Flaschenöffnung zu stecken. Hier ein kleiner Beitrag zum Thema Steckspiele.

Kommentare:

  1. Hallo,
    hast Du schon gesehen, dass ich Dich für den Liebster Award nominiert habe?
    http://häwelmäuse.de/liebster-award/
    Magst Du mich mal anschreiben? Ich finde keine Möglichkeit, Dich zu kontaktieren.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! Danke für die Nominierung :-)
      muss mich gleich einmal näher informieren. Werde dann so bald wie möglich eine Kontaktmöglichkeit installieren. Danke auch für den Hinweis, ist mir selbst noch gar nicht aufgefallen. Finde deinen Blog auch sehr toll, hab ihn mir gestern erst angeschaut!
      Ganz liebe Grüße

      Löschen